Der schönste Ball der Republik

Wenn sich um 19:00 Uhr die Tore der berühmten Semperoper feierlich öffnen, beginnt ein Spektakel, das in Deutschland einmalig ist. 2.200 Gäste in der Oper, 13.000 draußen auf dem Theaterplatz und ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen - die Zahlen sind so beeindruckend wie der SemperOpernball selbst.

Der SemperOpernball hat sich zum größten gesellschaftlichen Kulturevent Deutschlands und zu einem der bedeutendsten europäischen Ballereignisse entwickelt.
Die prachtvolle Oper, hochkarätige Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, sowie Stars und Sternchen aus Kultur und Unterhaltung, ein mitreißendes Programm, der spektakuläre Walzer der Debütanten, Tanz, Musik und ausgelassene Stimmung.

Eine rauschende Ballnacht – die schönste Nacht des Jahres und zurecht der schönste Ball der Republik.

Sehen und gesehen werden.
Unter den Augen unzähliger Journalisten schritten bereits Persönlichkeiten wie Ihre Königliche Hoheit Silvia von Schweden, der EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso, der Schauspieler Sir Roger Moore, Til Schweiger, Jan Sosniok und Thomas Kretschmann, die Sänger Udo Jürgens und Bob Geldof, die Schauspielerinnen Catherine Deneuve, Ornella Muti, Eva Habermann, Anouschka Renzi, Loretta Stern, Sängerin Helene Fischer, Fußballkaiser Franz Beckenbauer, Ex-Nationalspieler Jens Lehmann, Unternehmer S.E. Khaldoon Khalifa Al Mubarak, Boxlegende Henry Maske, Dr. Hans-Dietrich Genscher, der russische Ministerpräsident Vladimir Putin, der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog, Schauspieler und Lyriker Armin Mueller-Stahl, Regisseur Dr. Dieter Wedel, Dirigent Prof. Dr. h. c. Kurt Masur, Bertelsmann-Aufsichtsratsvorsitzende Liz Mohn mit Tochter Dr. Brigitte Mohn, Moderatorin Katja Burkhard, der Vater aller Chöre Gotthilf Fischer oder Weltstar LaToya Jackson, die Schauspieler Gérard Depardieu, Heiner Lauterbach, Veronika Ferres und Uwe Ochsenknecht den roten Teppich zur festlich beleuchteten Semperoper entlang.