Als Debütantin oder Debütant zum 14. SemperOpernball - Jetzt bewerben!

Sie sind der Höhepunkt jedes SemperOpernballs – die Debütantinnen und Debütanten. Rund 100 Paare eröffnen den größten und schönsten Opernball Deutschlands alljährlich und sorgen mit ihrer Choreografie für Gänsehautmomente – nicht nur bei Eltern und Familie, sondern auch bei den 2.500 Gästen in und den etwa 15.000 Schaulustigen auf dem Theaterplatz vor der Semperoper. Jetzt werden die Debütanten für den nächsten 14. SemperOpernball am 1. Februar 2019 gesucht und
jeder, der auch einmal den Eröffnungswalzer tanzen und einen unvergesslichen Abend erleben möchte, ist aufgerufen, sich zu bewerben.
 
Eine gewisse Tanzerfahrung ist dabei von Vorteil, denn anders als auf anderen Opernbällen wird den Debütanten in Dresden durchaus einiges an Talent abverlangt. Denn der Eröffnungswalzer ist in eine unterhaltsam-anspruchsvolle und in jedem Jahr neue Choreografie eingebettet, für die seit Jahren Tassilo und Sabine Lax von der gleichnamigen Tanzschule verantwortlich sind. Ebenfalls eine Dresdner Besonderheit ist, dass alle Damen im gleichen Ballkleid, mit gleichem Schmuck, Make-up und gleichen Frisuren und Schuhen auftreten, was der Performance ihr einzigartig homogenes Aussehen verleiht.
 
Debütantin oder Debütant können Damen und Herren im Alter von 16 bis 29 Jahren werden. Bewerbungen als Paar sind ausdrücklich erwünscht.
 
Die Termine für die Castings stehen unterdessen auch schon fest. Das erste Debütantencasting findet am 7. September 2018 im MDR-Landesfunkhaus in Dresden statt, ein zweites dann am 21. September 2018 beim MDR in Leipzig. Eine prominent und fachlich besetzte Jury entscheidet darüber, ob Bewerber als Debütanten zugelassen werden.
 

 

Zurück