Anton Lubchenko präsentiert neuen Debütantenwalzer

Mephisto-Walzer in der Semperoper

In jedem Jahr ein neues Kleid, neue Schuhe, eine neue Frisur, neues Make-up, neuer Schmuck, eine neue Choreografie und neue Musik - all das macht den Auftritt der Dresdner Debütanten einmalig. Vier Tage vor dem Ball stellt der russische Komponist Anton Lubchenko sein jüngstes, eigens für den SemperOpernball komponiertes Werk auf einer Pressekonferenz im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden vor, bevor es am Freitag Premiere feiert - der Mephisto-Walzer. Wir sind gespannt! Zu verfolgen bei Facebook live, ab 13.00 Uhr. http://www.facebook.com/semperopernball

Zurück