Danke an Guido Maria Kretschmer

Der SemperOpernball e.V.  bedankt sich von Herzen gemeinsam mit allen Fans des Balles bei Guido Maria Kretschmer für seinen großartigen Einsatz als Moderator beim SemperOpernball. Er hatte die vergangenen drei Semper Opernbälle moderiert und dabei die schwierige Herausforderung gemeistert, in die Fußstapfen von Gunther Emmerlich zu treten, der bereits zehn Jahre im "Amt gewesen war". Auch Sylvie Meis vermisst ihn bereits und bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit: „Es war mir eine enorme Freude, mit Guido gemeinsam zu moderieren. Er ist ein so fantastischer Mensch und ein großartiger Freund und Kollege. Vor Sylvie Meis hatten Tagesschaugesicht Linda Zervakis (2017) und Mareile Höppner (2016) an seiner Seite moderiert. 

Guido Maria selbst sagt: 

„Ich war sehr glücklich und habe sehr gerne den SemperOpernball in Dresden moderiert, es war eine großartige Erfahrung. Ich komme ja von früher aus dem Bereich der Bühne, des Kostüms, also der Oper und des Theaters. Daher habe ich es geliebt, mit all den großen Opernsängern wie Joyce di Donato, Diana Damrau oder Aida Garifullina gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Ich denke aber, jetzt nach drei Opernbällen habe ich gezeigt, dass ich in der Lage bin, solche Moderationen herausragend zu bewältigen, so dass ich mich nun wieder mehr meinen weiteren Aufgaben widmen kann. Ich wünsche dem SemperOpernball weiterhin viel Kraft und Freude für die Zukunft und verfolge ihn natürlich auch in Zukunft gern mit Spannung“. 

Daher nochmals von Allen: Danke Guido! Du wirst uns fehlen!

Zurück