Die "rote Post" macht den Ball bunt

PostModern neuer Logistikpartner des SemperOpernballs

Jeder kennt sie hierzulande als die "rote Post" - PostModern. Das Unternehmen mit ihren an England erinnernden roten Briefkästen ist ein Dresdner Gewächs und als Tochterunternehmen des DDV-Verlages auf steilem Wachstumskurs.
PostModern sorgt dafür, dass jeden Tag über 360.000 Briefsendungen in den richtigen Briefkästen landen. Dabei profitieren nicht nur die Privatkunden von den günstigen Preisen und den über 1.200 roten Briefkästen und Servicestellen. Auch Firmenkunden schätzen die Qualität und Zuverlässigkeit bei Abholung, Transport, Sortierung, Versand und Zustellung. Auch der SemperOpernball! PostModern unterstützt den Opernball ab diesem Jahr deshalb als Kooperationspartner und übernimmt dabei den kompletten Postversand. Aber nicht nur das: Als Partner des Semperopenairballes sorgen die "Roten" um Marketing-Chef Alexander Hesse für einen bunten Ball. Sie stellen 3000 Zauberstäbe bzw. Monsterknicklichter für die Ballfreunde auf dem Theaterplatz zur Verfügung.

Zurück