Die DSKN ist der Charity-Partner 2019

Im Zuge der heutigen Pressekonferenz wurde der Öffentlichkeit der Charity-Partner des 14. SemperOpernballs 2019 vorgestellt. Seit langer Zeit ist die Wahl wieder einmal auf eine Dresdner Stiftung gefallen. Es handelt sich um die DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE (DSKN).

Die DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE möchte die Bedürfnisse kranker Neugeborener und ihren Familien in den Fokus öffentlicher Wahrnehmung rücken und so der künftigen Generation eine Stimme geben. Eltern sind in der Regel innerhalb weniger Tage nach der Geburt in der Lage, die Bedürfnisse ihres Kindes intuitiv zu erfassen und darauf adäquat zu reagieren. Eine zu frühe Geburt oder die Erkrankung des Kindes und die damit verbundene Notwendigkeit seiner medizinischen Behandlung erschweren die Herausbildung dieser intuitiven Kompetenz. Schulungen und Unterweisungen der Eltern während des stationären Aufenthalts ihres Kindes sind hier hilfreich, allerdings treten viele Fragen oder Unsicherheiten erst im Nachhinein auf, wenn kein direkter Ansprechpartner unmittelbar zur Verfügung steht. Die DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE unterstützt durch ihre „Videos für das Leben“ den Wunsch der Eltern, sich das Gelernte und Gezeigte noch einmal im Nachgang anzusehen. Gerade Eltern haben einen erheblichen Anteil daran, die Entwicklung ihres krank oder zu früh geborenen Kindes mitzubestimmen.

Die DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE hat hierzu verschiedene Videos produziert, die Eltern zu unterschiedlichen Themen wie die Wichtigkeit von Stillen und Känguruen, Erste Hilfe bei Säuglingen aber auch Erfahrungsberichte anderer Eltern informieren. Mit den Einnahmen aus der Charity-Aktion beim 14. Dresdner SemperOpernball sollen weitere „Videos für das Leben“ produziert werden, um die Kompetenz der Eltern für ihre Kinder weiter zu stärken. Wir hoffen, dass auch beim 14. SemperOpernball wieder viele Spenden für dieses tolle Projekt eingehen werden.

Zurück