14. SemperOpernball: Kartenverkauf startet

Es ist soweit. Der Kartenverkauf für den 14. SemperOpernball am 1. Februar 2019 in Dresden startet. Punkt 0 Uhr am 2. Mai werden die Leitungen auf www.semperopernball.de freigeschaltet und das Rennen um die besten Plätze bei Deutschlands größtem Opernball kann beginnen. Es empfiehlt sich, dass durchaus wörtlich zu nehmen. Denn in den vergangenen Jahren waren viele Platzkategorien innerhalb ganz kurzer Zeit ausverkauft. Erstmals läuft der Kartenverkauf komplett digital über ein neues, benutzerfreundliches Buchungssystem. Informationen dazu finden sich auf der Internetseite des SemperOpernballs. Wer trotzdem den Kontakt zum Organisationsbüro braucht, dem wird über die E-Mail info@semperopernball.de und am Telefon 0351-4845466 geholfen.

Der Dresdner SemperOpernball gehört zu den herausragenden Opernbällen Europas und ist der größte Klassik-Entertainment-Event im deutschsprachigen Raum. Mit seiner Mischung aus Traditionspflege, Unterhaltungsshow, Preisverleihungen, Tanz und Party in allen Sälen und auf dem Theaterplatz ist er einzigartig in der Welt. Etwa 2.500 Besucher in und 15.000 vor der Semperoper sowie rund drei Millionen Fernsehzuschauer beim MDR und 3sat verfolgen den Ball live. Erstmals wurde der Ball 2018 auch in St. Petersburg übertragen.

Zurück