Jürgen Preiss-Daimler bekommt den St. Georgs Ordens verliehen

Jürgen Preiss-Daimler erhält den St. Georgs Orden für sein unternehmerisches Lebenswerk und seine Verdienste für den Freistaat Sachsen. Das wurde heute auf einer Pressekonferenz des SemperOpernballs bekanntgegeben. Die Preiss-Daimler Group ist die größte konzernunabhängige Unternehmensgruppe Sachsens und beschäftigt international beinahe 4.000 Arbeitnehmer. Jürgen Preiss-Daimler wird dieser „Sachsen-Preis“ bereits vor Beginn des Balls auf dem VIP-Empfang im Hotel Taschenberg Kempinski überreicht. Nach der Premiere im vergangenen Jahr, als die mauritische Präsidentin Ameenah Gurib-Fakim dort den ihr verliehenen St. Georgs Orden in Empfang nahm, soll diese Verleihungszeremonie nun zur Tradition werden.

Zurück