Letzte Chance: Debütanten-Casting in Leipzig

Auch tanzfreudige einzelne Herren werden ermuntert, zu erscheinen!

Als Debütant oder Debütantin zum SemperOpernball nach Dresden? Noch ist das möglich! Die Bewerbungsphase läuft bis Freitag. Wer also Lust hat, den 13. SemperOpernball am 26. Januar 2018 zu eröffnen, kann sich noch bewerben und zum zweiten Debütantencasting nach Leipzig kommen. Das Vortanzen findet am 15. September 2017 zwischen 13 und 16 Uhr im Mitteldeutschen Rundfunk, Kantstr. 71-73 in Leipzig statt. Der Check-In ist von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Mitmachen können junge Leute im Alter von 16 bis 29 Jahren. Ordentliche Tanzkenntnisse sind von Vorteil und gut wäre es, mit Partner oder Partnerin zu kommen. Auch sollte man passende Kleidung dabei haben. Besonders willkommen sind mutige einzelne Herren. Denn beim Casting werden erneut einige Damen ohne Begleitung dabei sein und es wäre schön, wenn sie noch einen Tanzpartner finden würden.

Beim ersten Casting vor zwei Wochen in Dresden wurden 69 Paare ausgewählt. Da insgesamt rund 100 Paare den Ball eröffnen sollen, haben in Leipzig etwa 30 Paare die Chance, in Dresden dabei zu sein. Entscheiden wird eine hochkarätig besetzte Jury. Zu ihr gehören unter anderem SemperOpernball-Chef Hans-Joachim Frey, MDR-Jump-Moderatorin Sarah von Neuburg und Ina Jörgens von der Leipziger Tanzschule Jörgens. Die besten Paare tanzen zudem über das sogenannte Goldene Ticket. Der Sieger wird in der TV-Sendung MDR um 4 live ermittelt und bekommt das von der Schuhfabrik Peter Kaiser gestiftete Ticket. Das Goldene Ticket hat einen Wert von über 1.000 Euro und beinhaltet die komplette Ausstattung eines Debütantenpaares inkl. Übernachtungen in Dresden.

Informationen und den Bewerbungsbogen finden Debütanten unter www.semperopernball.de. Man kann aber auch spontan zum Casting kommen.


Zurück