Star-Pianist Denis Matsuev spielt

Russischer Klaviervirtuose beim 13. SemperOpernball

Beim SemperOpernball stellen sich regelmäßig die Besten ihrer Zunft dem Publikum. Mit Denis Matsuev kommt ein besonders Großer zum Ball. Der imposante Pianist, der tief in der russischen Provinz in Irkutsk in Sibirien Zuhause ist, besticht nicht nur durch seine Körperlichkeit, sondern vor allem ist es seine Virtuosität am Flügel, die beeindruckt. Wer noch die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele von Sotschi vor Augen hat, erinnert sich. Er ist gegenwärtig die Nummer Eins unter den Pianisten der Welt, begeistert ein Millionenpublikum und jetzt begeistert er Dresden.

Zurück