Neues Programm-Highlight 2019: The Tenors of the XXI Century

„The Tenors of the XXI Century” ist ein Kunstprojekt, welches vom russischen Musiker und Produzenten Dmitry Sibirtsev ins Leben gerufen wurde. Es gelang ihm, die führenden Sänger der Moskauer Opernhäuser, wie dem Bolshoi-Theater, dem Stanislavsky and Nemirovich-Danchenko Moscow Music Theatre, dem Kolobov Novaya Opera Theatre sowie dem Helikon-Opera Theatre of Moscow um sich zu scharen. Im Jahr 2016 feierte dieses Projekt sein 10-jähriges Jubiläum. In all dieser Zeit sangen die großartigen Tenöre gemeinsam und begeisterten ihr Publikum stets aufs Neue.


Das Kunstprojekt umfasst ein Repertoire von über 50 Programmen und hunderten von Konzerten, die in jedem Jahr und rund um den Globus stattfinden. Die Solisten gaben mehr als 2.000 Shows auf den angesehensten internationalen Bühnen. Millionen von Musikliebhabern erfreuen sich an den atemberaubenden Stimmen der „Tenors of the XXI Century“ und der zauberhaften Atmosphäre ihrer Shows.


Zu den Solisten des Projektes gehören:
Maxim Paster, Bolshoi Theatre Moskow
Sergey Pisarev, Novaya Opera Theatre of Moskow
Stanislav Mostovoi, Bolshoi Theatre Moskow
Dmitry Sibirtsev, Novaya Opera Theatre of Moskow
Alexander Skvarko, Novaya Opera Theatre of Moskow
Alexander Zkharov, Bolshoi Theatre Moskow
George Faradzhev, Novaya Opera Theatre of Moskow


„The Tenors of the XXI Century” werden beim 14. SemperOpernball am 1. Februar 2019 auftreten und mit ihrer einzigartigen Show das Publikum in ihren Bann ziehen.

Zurück